startseite

EIN GUTER PLAN

Wir wissen auch nicht, was gut für dich ist. Aber wir können dir helfen, es herauszufinden. Ein guter Plan ist kein Wohlfühlbuch, sondern eine Bauanleitung für ein radikal-achtsames Leben. Dir zu erzählen, dass du alles erreichen kannst und alle deine Ideen immer toll sind, das können andere besser.

iumi

In einer kleinen Berliner Werkstatt macht IUMI Lampen aus Holz. Es geht um Licht und Wärme und und um die Suche nach der Einfachheit, die die Dinge zeitlos macht...

Hermoosa®

kreiert Schmuck & Accessoires aus Keramik, Glas und Holz in Kombination mit 925er Silber, Chirurgenstahl oder Messing. Das Label wurde 2010 in Leipzig/Plagwitz gegründet. Die Schmuckstücke von Constanze Janke entstehen in ihrem Atelier in kleiner Auflage, als Einzelstücke oder nach Kundenwunsch. Farbenfroher und in liebevoller Handarbeit gefertigter Schmuck - mal schlicht, mal romantisch verspielt - inspiriert von der Natur! Eine große Auswahl findet ihr hier im Vielfach oder im Dawanda Shop von Hermoosa®

JustePixx Photography

Hinter dem Label JustePixx steht die Leipziger Fotografin Julia Stefanie Stöhr. Fasziniert von einem anderen Blick auf die Welt, der sich durch den gezielten Einsatz von Schärfe und Unschärfe sowie das Zusammenspiel von Farben und Lichtstimmungen eröffnen kann, erschafft sie eine besondere, oft verträumte Atmosphäre mit Vintage-Elementen und lässt damit zuweilen die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen. Ihre Motive reichen von Naturaufnahmen über Stillleben bis hin zu Reisefotografie.

FAWWI

Für Alles Was Wichtig Ist – FAWWI – ist ein junges Unternehmen, welches Taschen, Rücksäcke, Gürtel, Geldbeutel und andere schöne Dinge herstellt. Keine Fliessbandarbeit, sondern jedes gefertigte Teil ist ein UNIKAT und wird in Handarbeit für euch zusammengenäht und erhält einen individuellen Modellnamen, wie zum Beispiel “der Sak-ko Siegmar, der auffallende Ulf, die luftige Margot…!” Dabei legt Fawwi großen Wert auf Nachhaltigkeit (Upcycling). Hier kommen Materialien wie Sakko´s, Turnbockleder, Luftmatratzen, DDR Sommerstühle, Oldtimersitzbezüge und andere wunderbare, längsvergessene Sachen zum WIEDEREINSATZ.

Belle et Bete

ist ein junges Label aus Leipzig, das seit Anfang 2013 existiert. Hier findest du besondere Schmuckstücke mit Persönlichkeit, alle handgefertigt in ihrem Atelier im Leipziger Westen. Dabei liegt der Fokus auf einer Mischung aus schlichter Geometrie, organischem Tropical Style, sowie Einflüssen aus Tribal and Boho. Belle et la Bête möchte Schlichtheit und Wildnis, Schräges und Wertvolles, Altes und Neues miteinander verbinden und neu interpretieren.

ADOUR

steht für feinen, schlichten Schmuck aus qualitativ hochwertigen Materialien. Die Stücke entstehen in einem kleinen Atelier in der Nähe von Naumburg. Dabei finden 925er Silber und vergoldetes Silber sowie Halbedelsteine ihre Verwendung. Der Schmuck soll keine Last, sondern täglicher Begleiter sein: einfach, leicht, haltbar und kaum spürbar. Viel Freude bei der Suche nach einem schmucken Begleiter im VIELFACH oder auch hier!

Diakonie am Thonberg

Kreativität mit Handicap – so das Motto des Arbeitsbereiches Handwerk und Gestaltung der Diakonie am Thonberg. Im Bereich für Menschen mit Körperbehinderung entstehen in Kleinserie immer wieder neue, besondere Artikel – individuell, nachhaltig. Oft werden Materialien recycelt, um Neues entstehen zu lassen.

urban trifft schön

Silke Thomalsky und Carina Röll haben sich in der Mitmachwerkstatt Makerpace Leipzig kennen gelernt und kurz danach war die Idee der Zusammenarbeit und ihr Label urban trifft schön geboren: Carina mit dem Blick für passende Motive liefert die Fotografien. Silke bringt diese mit ihrer kreativen Hand via Transfertechnik auf zugeschnittene Reste von Span-­ und MDF­-Platten. Mit ihren Bildern fangen Silke und Carina Momente ein, die vergänglich sind – verlassene Orte, Streetart,.. und sie verbergen kleine und große Geschichten. Geschichten, die das Leben schreibt. Geschichten, die das Herz berühren. Und jedes Bild findet seinen Besitzer.

Claudia Drossert

Claudia Drossert (Leipzig) arbeitet seit 2009 als freischaffende Fotokünstlerin. Ihre Arbeiten präsentierte sie bereits auf zahlreichen Ausstellungen in ganz Deutschland, sowie in Publikationen und diversen Zeitschriften (z. B. "Photographie"). Im Vielfach gibt es eine breite Auswahl Ihrer Fotografien auf diversen Postkarten, Smartphonecases und Tragetaschen.

Seiten